Lade Inhalt...

Kognitiv-behaviorale Therapie bei Wahn und Halluzinationen

Ein Therapieleitfaden ÜberSetzt und bearbeitet von Dorothee Klecha und Antonia Barke

von Hazel E Nelson (Autor:in)
457 Seiten

Zusammenfassung

Die kognitiv-behaviorale Therapie.
Zur Behandlung von Wahn und Halluzinationen im Rahmen schizophrener Psychosen kann die kognitiv-behaviorale Therapie erfolgreich eingeSetzt werden: Wird sie zusätzlich zur Pharmakotherapie angewandt, sind eine weitere Reduktion der Symptome und ein verbesserter Schutz vor Rückfällen möglich. Bei medikamentenresistenten Patienten ist sie die Methode der Wahl, um überhaupt eine Symptomverminderung zu erreichen. Daher wird die kognitiv-behaviorale Therapie auch in den deutschen Leitlinien zur Schizophrenie-Behandlung empfohlen.
Dieses Buch ist ein klar strukturierter und im klinischen Alltag gut umSetzbarer Leitfaden zur Behandlung von Patienten mit einer Schizophrenie. Neben der detaillierten Vermittlung wirksamer Strategien zur Modifikation von Wahn und Halluzinationen liegt der Fokus auf der Entwicklung einer tragfähigen Therapeut-Patient-Beziehung.
. weit mehr als eine zusätzliche Behandlungsmöglichkeit!

Details

Seiten
457
ISBN (PDF)
9783608265798
Dateigröße
2.5 MB
Sprache
Deutsch
Erscheinungsdatum
2018 (Januar)
Schlagworte
Halluzinationen Schizophrenie Verhaltenstherapie Wahn wahnhafte Störungen

Autor

  • Hazel E Nelson (Autor:in)

<p>Hazel E. Nelson Dr. phil., Konziliarpsychologin und klinische Psychologin, Supervisorin, Dozentin</p>
Zurück

Titel: Kognitiv-behaviorale Therapie bei Wahn und Halluzinationen